Tierversicherung

Die Tierversicherung übernimmt die Kosten für die Genesung ihrer Tiere bzw. zahlt beim Tod von Rindern und Pferden.

Hunde- bzw. Katzenkrankenversicherung

Mit dieser Versicherung kann man sich mit geringen Beiträgen vor oft sehr hohen Tierarztkosten schützen. Die Hunde- und Katzenkrankenversicherung übernimmt die Kosten für medizinische Maßnahmen für kranke Tiere und zahlt Operationskosten einschließlich Nachversorgungsuntersuchungen.

Pferdekrankenversicherung

Sie übernimmt die Kosten für Tierarzt und -klinik, zahlt für Medikamente, Verbände und Operationen. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Tierklinik frei zu wählen.

Pferde- und Rinderlebensversicherung

Diese Versicherung zahlt bei Nottötung und Tod durch Krankheit oder Unfall des Tieres. Bei Rindern gibt es auch Schadensersatzzahlungen bei Totgeburten.